Besondere Situation - Besondere Maßnahmen

Wie wir zur größtmöglichen Sicherheit beitragen:

  • Sie bekommen im Frühstücksraum einen für Sie reservierten Tisch.

  • Bitte desinfizieren Sie sich die Hände oder benutzen Sie einen von uns zur Verfügung gestellten Einmalhandschuh, wenn Sie sich etwas vom Frühstücksbuffet holen.

  • Zusätzlich zu unseren üblichen Reinigungsmaßnahmen werden ua Türgriffe, Lichtschalter, Armaturen und Geländer im Stiegenhaus frequenzabhängig mehrmals täglich desinfiziert.
  • Allgemeinräume werden – wie bisher – regelmäßig gelüftet.
  • In jedem Stockwerk steht ein berührungsloser Desinfektionsmittelspender für Gäste und Mitarbeiter bereit. Wir verwenden ein hochwertiges Desinfektionsmittel mit 100%-ätherischem Lavendel- und Zirbenöl. Das Mittel wurde nach WHO-Rezeptur im heimischen Mandlberggut gegen faire Bezahlung und mit hochwertigen Rohstoffen hergestellt.
  • Bitte verzichten Sie auf Händeschütteln und Umarmungen mit Personen außerhalb Ihrer Familie.
  • Bitte halten Sie überall im Haus 1 Meter Sicherheitsabstand zu anderen Personen außerhalb Ihrer eigenen Gruppe.
  • Das Tragen von Mund-Nasen-Schutzmasken ist in der Hotellerie nicht mehr verpflichtend. Wir bitten Sie trotzdem eine geeignete Mund-Nasen-Schutzmaske für sich und Ihre Kinder mitzubringen und dort eigenverantwortlich zu tragen, wo ein Mindestabstand von 1 Meter nicht eingehalten werden kann. Weiters benötigen Sie die Mund-Nasen-Schutzmaske in Supermärkten, in Postfilialen, im Gesundheitsbereich inkl. Apotheken, öffentlichen Verkehrsmitteln, Wanderbussen, Taxis und in den Bergbahnen bzw. überall dort, wo es von der Regierung vorgeschrieben ist.

Mit Ihrer Umsicht schützen Sie sich selbst sowie auch die anderen Gäste und Ihre Gastgeber!

Wir bedanken uns schon jetzt für's Einhalten der 'Spielregeln' in Kombination mit Ihrem eigenverantwortlichen Handeln.


Bewertung

Hotels mit Hotelbewertungen bei HolidayCheck

Nachhaltigkeit

Bio aus Überzeugung. Dazu gehört auch der schonende Umgang mit den Ressourcen der Natur.

  • Mindestanspruch aller Nahrungsmittel: biologisch
  • Großteils regionale und saisonale Lebensmittel
  • Nach Möglichkeit Hand-in-Hand- und Demeter-Produkte
  • Verwendung von Naturkosmetik
  • Großteils biologisch abbaubare Reinigungsmittel
  • Handtuchwechsel nur auf Wunsch
  • Heizung mit dem nachwachsendem Rohstoff Holz
  • Nutzung von Photovoltaik

Facebook



Bio-Pension Aussacher, Rohrmoosstraße 20, 8971 Rohrmoos, +43 664 5193499, info@aussacher.at, www.aussacher.at