Skifahren

Die Skipiste direkt vor dem Haus!!!

 

Bei normaler Schneelage gehen Sie von der Kellerhaustüre 5-10 Schritte bis zur Piste. Schon geht's mit dem HOPSI-Tellerlift hoch. Hier steigen Sie rechts aus und sind mitten auf der Piste der Sesselbahn ROHRMOOS II inmitten der 4-Berge-Skischaukel (Hauser Kaibling - Planai - Hochwurzen - Reiteralm).

Nun haben Sie die Qual der Wahl. Weltmeisterlich weiter auf die Planai, oder gleich wieder ganz hoch auf die Hochwurzen?


Starten Sie durch – auf über 115 Pistenkilometern mit 46 Seilbahnanlagen. Natürlich gilt ihr Skipass nicht nur für die 4-Berge-Skischaukel, sondern auch für das gesamte Ski-Amadé-Gebiet.

 

 


Skischule direkt vor dem Haus

 

 

 

Genau vor unserem Haus befindet sich das Kinderland der Skischule HOPL.


Doch auch Erwachsene kommen bei den HOPLs nicht zu kurz. Natürlich werden hier sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene sehr gut betreut.




Rodelbahn

 

 

 

Die Naturrodelbahn auf der Hochwurzen (etwa 15 Gehminuten von unserem Haus entfernt) ist 7 Kilometer lang. Mit der Hochwurzengondel bergwärts schweben und die Abfahrt genießen. Die Rodelbahn ist bestens präpariert und die Benützung ist tagsüber im Skipass inkludiert.



Nacht-Skifahren


Für alle, die nicht genug vom Skifahren bekommen. ;-)


Täglich (außer Sonntags) ist die Gipfelbahn Hochwurzen auch Nachts in Betrieb.


Ziehe deine Schwünge in die frisch präparierte Nachtpiste. Beste Sichtverhältnisse durch die gute Beleuchtung!


Aufpreis auf den Skipass nötig!

 



Nacht-Rodeln



Ein Erlebnis der besonderen Art:


7 km auf der beleuchteten Rodelbahn auf zwei Kufen talwärts gleiten. Gemütliche Hütteneinkehr nicht vergessen. :-)

Aufpreis auf Skipass nötig!

 



Der Dachstein-Gletscher

Der Dachstein-Gletscher im Winter:

 

Die Dachstein Seilbahn bringt die Gäste nicht nur bergwärts auf 2700 Meter Seehöhe, sondern auch direkt in eine vielfältige, wunderbare Winterwelt. Skifahren, Touren gehen, Langlaufen, Snowboarden, Freeriden, Sightseeing – das alles bietet der Dachstein im Winter.

Ihr Ski-amadé-Skipass gilt natürlich auch am Dachstein. Im Winter ist der Eintritt für den Eispalast, die Treppe ins Nichts und die Hängebrücke kostenlos!

 


Der Dachstein ist zwar 'Luftlinienmäßig gesehen' nicht weit von uns - auf der Straße benötigen Sie jedoch etwa 45 Minuten von unserem Haus bis zur Talstation der Gletscherbahn.


Funslope Hochwurzen



Spaß pur: Auf der Piste zwischen der Talstation der Gipfelbahn Hochwurzen und der Obertalbahn wartet die 575 m lange Funslope auf Jung und Alt.


Ein Mix aus Snowpark, Boardercross und Skipiste  bringt jede Menge Fun für Anfänger oder Profi.



Pferdeschlittenfahrt

 

Eingehüllt in warme, kuschlige Decken lassen Sie sich durch die

romantische Winterlandschaft kutschieren.

Sie entscheiden, ob mit oder ohne Einkehr in eine gemütliche Gaststube. Die Pferde würden auf Sie warten. :-)

Wir empfehlen eine rechtzeitige Reservierung. Bitte geben Sie als
Startpunkt die 'Aussacher Säge' an, dann werden Sie etwa 100 Meter von unserem Haus entfernt abgeholt.

Näher Infos finden Sie hier. 

    


Österreichs National Skitour

 

Die Überquerung nach Obertraun ist auch mit normalen Alpin-Ski bewältigbar (falls Sie keine Skitourenausrüstung haben).

Die Dachstein-Überquerung – „Österreichs National Skitour“ - gilt als eine der schönsten Skitouren im gesamten Alpenraum.


Start zur „National Skitour“ ist auf fast 2.700 Metern Seehöhe auf der steirischen Seite (Dachstein Seilbahn erreichbar über Ramsau am Dachstein), das Ziel liegt im oberösterreichischen Obertraun.


Österreichs National Skitour ist der spektakulärste Weg, um das UNESCO Welterbe Dachstein zu „erfahren“. Es wird eine Strecke von über 20 km zurückgelegt, großteils in Form von Abfahrten!


Die Dachsteinüberquerung dauert zwischen 4 und 5 Stunden, natürlich gibt es zwischendurch Möglichkeiten zum Einkehren und Rasten. In Obertraun steht dann ein Rücktransfer (kostenpflichtig) bereit.




Winterwandern - ohne Skipass

Auch ohne Ski zeigt sich die Bergwelt von Schladming von seiner besten Seite. Wunderbar präparierte Winterwanderwege laden zum Spazieren ein.


Vor Ort gibt es natürlich kostenlos die detaillierten Beschreibungen in Form einer Winterwanderkarte.

Hier schon einmal eine kleine Übersicht einiger Wanderungen, die bei unserem Haus starten:


Winterwanderweg ins Obertal (mit Einkehrmöglichkeit in die Windbacherstube) bis Hopfriesen und zurück inmitten einer zauberhaften Winterlandschaft.
Dauer: ca. 5-6 Stunden


'Der abwechslungsreiche Rundweg' zeigt verschiedenste Teile von Rohrmoos. Genießen Sie die Vielfalt der verschiedenen Abschnitte (Wald, Bergbauernhöfe, verschneites 'Almgebiet', 2 Pistenüberquerungen).

Dauer: ca. 1,5 - 2 Stunden


Winterwanderweg ins Untertal (mit Einkehrmöglichkeiten in Landalm, Gasthof Tetter, Waldhäuslalm oder Sondlalm) bis zum Riesachwasserfall und wieder zurück. Der Weg zeichnet sich aus durch zauberhafte Eiskristalle und Eisgebilde, die durch die Nähe zum Bach an Bäumen, Sträuchern und Zäunen entstehen.

Dauer von unserem Haus aus: ca. 6 - 7 Stunden

Dauer Start und Ziel Untertal-Ort: ca. 3 Stunden


Die Winterwanderung nach Schladming durch die Talbachklamm ist zwar nicht die kürzeste Variante nach Schladming, aber sicher eine der reizvollsten Möglichkeiten (Einkehrmöglichkeit in der Landalm). Bizarre Eisgebilde und rauhreifbehangene Bäume und Büsche verleihen diesem Weg seinen Zauber. Durch den nebenführunden Talbach ist dieser Weg öfter vereist, weshalb wir empfehlen, geeignetes Schuhwerk mit Spikes zu benutzen.

Dauer ohne Rückweg: 2 - 2,5 Stunden


Winterwanderung mit Skipass



Der Winterwanderweg von der Hochwurzen führt durch den tief verschneiten Wald auf einem bestens präparierten Weg bergab.


Schöne Lichtungen in stiller Abgeschiedenheit jenseits von allem Trubel und Hektik bieten wunderschöne Ausblicke in die umliegende Bergwelt.


Der Weg startet am Gipfel der Hochwurzen, auf den Sie mit gültigem Skipass mit der neuen Gipfelbahn Hochwurzen kommen.


Dauer: ca. 2,5 Stunden (bergab)


Variante:

Dauer: ca. 3,5 Stunden (bergauf  - Tipp: Schlitten mitnehmen und auf der Rodelbahn der Hochwurzen wieder runterfahren)


Eisstockschiessen

Für einen geselligen Winternachmittag, der auch gerne länger dauern kann, gibt es in der Waldhäusalm eine beleuchtete Eisstockbahn.

Die Benutzung ist für Gäste des Waldhäuslalm kostenlos.


Jeden Dienstag in der Wintersaison ist ab 16:00 Uhr ein Eisstockguide vor Ort, der in die Kunst des Eisstockschießens einführt.

Die Einheit kostet 8.- Euro und wird mit einem gratis Getränk beschlossen.



Thermen

Für Erholung und Entspannung auch an Regentagen sorgen die beiden Thermen in unserer Nähe:

 

 

Wir sind Partner der beiden Thermen - bitte fragen Sie uns um Ermäßigungen!



bewertung

Wir freuen uns über Ihre Bewertung auf HolidayCheck.de.



Nachhaltigkeit

Bio aus Überzeugung. Dazu gehört auch der schonende Umgang mit den Ressourcen der Natur.

  • Mindestanspruch aller Nahrungsmittel: biologisch
  • Großteils regionale und saisonale Lebensmittel
  • Nach Möglichkeit Hand-in-Hand- und Demeter-Produkte
  • Verwendung von Naturkosmetik
  • Großteils biologisch abbaubare Reinigungsmittel
  • Handtuchwechsel nur auf Wunsch
  • Heizung mit dem nachwachsendem Rohstoff Holz
  • Nutzung von Photovoltaik

Facebook



Bio-Pension Aussacher, Rohrmoosstraße 20, 8971 Rohrmoos, +43 664 5193499, info@aussacher.at, www.aussacher.at